Montag, September 15, 2008

Urlaub zu Ende und was Neues :)

Die zwei Wochen Urlaub waren schon wieder um wie nix, zwar viel gemacht, aber doch nix geschafft oder so.. Wir waren 8 Tage weg in Belgien. In einem Sunparks. War ganz gut eigentlich. Mit dem Wetter hatten wir auch Glück, nur zwei Tage Regen, von daher ging das. Haben auch einiges unternommen. Waren in Brüssel in der Stadt und am Atomium


dann noch einen Tag in nem Zoo, in nem Museum, im Freizeitpark und dann noch spazieren. Alles in allem war der Urlaub echt gut. Hat uns glaube ich beiden gut getan.

Als wir dann aus dem Urlaub zurück waren und alles wieder auspackt und so haben kam dann erstmal das Projekt -> such den Corsa :D

Wir wollten für mich ein Auto kaufen und es sollte ein Corsa B werden. Sah ja am Anfang mittel bis schlecht aus. Sind am zweiten Tag mal zu einigen Autohändlern gefahren um überhaupt mal nen Corsa Probe zu fahren. Hat dann aber nicht ganz geklappt, da drei von den vieren die wir raus gesucht hatten zu hatten und bei dem letzten die Karre wollte man garnicht Probe fahren, die sah von weitem schon scheisse aus.

Am Mittwoch sind wir dann zu nem Händler in Essen gefahren. Da hat mein Schatz dann auch das Auto Probe gefahren aber das war auch nix. Der Wagen hat sowas von gestunken, die haben den auch schon warm gefahren und der fuhr sich total schwammig. Und dazu kommt, dass das Auto total gammelig aussah.

Hatte sich das auch wieder erledigt. Aber auf dem Weg dort hin hatten wir noch andere gesehen. An dem einen sind wir dann auch stehen geblieben und sind auch mal Probe gefahren und das war echt super.. Überstieg zwar unseren Preisvorstellungen aber man konnte doch nicht über den Preis meckern. Der hat TÜV ganz neu, die Bremsen vorne wohl neu, Ölwechsel mit Filter vermulich auch neu, (fast) neue Winterreifen drauf mit Stahlfelgen, dann ist die Batterie nicht so alt und hat sogar nen Reserverad dabei und und und... Naja aber eigentlich wollten wir ja nicht so viel für das Auto ausgeben. Also wir erstmal nach Hause gefahren, Finanzen abgecheckt quasi und uns dann doch für das Auto entschieden.

Donnerstag haben wir dann das Auto zugelassen und abgeholt. Durfte dann das erste Mal mit dem Auto fahren. Mein Gott war das aufregend, ich war danach erstmal völlig fertig :D Aber hat Spass gemacht den zu fahren. Danach mussten wir erstmal los, um neue Scheibenwischer für vorne zu kaufen und dann noch Verbandskasten und Warndreieck. Dann haben wir gemerkt, dass beim Tacho der Kilometerzähler nicht geht, total doof und dieser Motor zum Verstellen der Höhenregulierung von dem Scheinwerfer vorne. Schatz dann erstmal beim Händler angerufen und dieser sagte dann, dass wir am Freitag das Auto vorbei bringen können, dass die sich das dann anschauen.

Freitag dann als erstes zu dem Händler und das Auto abgegeben und dann erstmal in die Stadt zum Nagelstudio (ich zumindest ;) ). Als wir dann das Auto abgeholt haben gingen die Sachen dann auch endlich, was ja schonmal erfreulich war. Danach haben wir noch mein Radio geholt (hab da ja nicht so hohe Ansprüche gehabt ;) ). Uuuund ich war das erste Mal tanken, das war nen Erlebnis. Ich hab garnicht gewusst, dass Tankstutzen (oder wie das heisst) so schwer sind ~lach~. Hat dann aber auch geklappt.

Nach dem Einbau hat mein Schatz dann festgestellt, dass der große Lautsprecher in der Beifahrertür nicht funktioniert. Nachdem dann die Verkleidung ab war, haben wir dann gesehen, dass da gar keine Box drin war.

Wir dann also am Samstag erstmal auf den Schrottplatz, um dann noch Zigarrettenanzünder, Ablagefach unter dem Handschubfach, den Lautsprecher und nen Wagenheber zu holen. Sonntag war dann das Auto auch soweit fertig und auch schon geschlagene 120 km gefahren.

Montag dann der riesen Schock: morgens um sieben, ich freu mich mit dem Auto zur Arbeit fahren zu können... und dann springt er ned an.
Ende vom Lied: mein Schatz hat ihn wieder zum Laufen gebracht, was genau war wissen wir nicht, aber hauptsache ist er läuft jetzt erstmal.

Hier auch nochmal einen riesen Dank an meinen Schatz, dass du schon so viel für mich bzw. dem Auto gemacht hast ;)

Und hier nun endlich auch die Bilder:





Liebe Grüße
die Dine :D

(was ein Wahnsinnspost ;) )

0 Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

Links zu diesem Post:

Link erstellen

<< Startseite